Enzyklopädie > Stadt Český Krumlov > Objekte im historischen Teil der Stadt Český Krumlov > Na Ostrově

Na ostrově Nr. 171

Na ostrově Nr. 171, Gesamtansicht Lokalisierung:
Na ostrově Nr. 171

Objektbeschreibung:
Ein zweistöckiges, architektonisch weniger bedeutendes Gebäude. Aufgebaut zu Ende des 19. Jahrhunderts an der Stelle eines älteren Gebäudes.

Bauhistorische Entwicklung:
Das Haus entstand in den Jahren 1814 - 1819 als ein Färberhaus, in den zwanziger Jahren des 19. Jahrhunderts wurde es als ein Stall benutzt. Im Jahre 1836 wurde es um ein Stockwerk höher gemacht und es wurde hier eine Spinnerei errichtet. In den Jahren 1865 - 1867 diente das Objekt als eine Graphitzerkleinerei, im Jahre 1871 wurde hier ein mechanischer Tuchwebstuhl der Posamentierwerkstätte von Filip Bauer untergebracht. In den Jahren 1895 - 1896 wurde das Haus umgebaut und um das 2. Stockwerk höher gemacht. Die Rekonstruktion verlief zu Beginn der neunziger Jahre des 20. Jahrhunderts.

Geschichte der Hausbewohner:
Das Gebäude entstand verhältnismäßig spät und wurde lange nicht als ein Wohnhaus benutzt. Mann kann also nicht über die Geschichte seiner Bewohner sprechen.

Gegenwärtige Nutzung:
Restaurant und Pension Na ostrově.