Enzyklopädie > Stadt Český Krumlov > Objekte im historischen Teil der Stadt Český Krumlov > Rooseveltova Strasse

Rooseveltova Nr. 39 Rooseveltova Nr. 39

Lokalisierung:
Rooseveltova Nr. 39

Objektbeschreibung:
Ein einstöckiges Objekt im Abhang von langgezogenem Grundriß mit glatter, nicht stilvoller Stirnwand (nur im linken Teil). Die Gliederung des Erdgeschosses und des 1. Stockwerkes größtenteils eintraktig, mit flachgedeckten Räumlichkeiten. Rückwärts ein oval tonnengewölbter schmaler Gang.

Bauhistorische Entwicklung:
Das Objekt bestand im Jahre 1654 noch nicht. Im Jahre 1661 befand sich auf der Parzelle ein Stall. Die heutigen Gebäude sind das Ergebnis vieler Umbauten. Aus der Veränderung der Stärke der Stirnwand im rechten Teil kann man schließen, daß das Objekt zusäzlich verlängert worden war. Das erste Stockwerk im linken Teil entstand im Jahre 1932 durch Erhöhung der Bodenaufmauerung, die im rechten Teil als Dachbodenhalbstockwerk erhalten ist.

Geschichte der Hausbewohner:
Im Jahre 1661 stand an dieser Stelle der Stall des Jiří František Sporeigl und nicht einmal im Jahre 1684 können wir hier von einem Wohnhaus sprechen. Dieses ließ vielleicht Jan Jiří Zöch erbauen, der als Besitzer vor dem Jahre 1699 angeführt wird, als er vom Wagner Urban Konopa abgelöst wurde. In den Jahren 1717 - 1733 treffen wir hier auf den Lehrer Antonín Vít Paul und danach auf Josef Mattuni. Im Jahre 1740 zog in das Haus Jiří Lindel ein, nach ihm folgte seit dem Jahre 1792 Matyáš Kotzmich. Vom Jahre 1804 bis vielleicht in die vierziger Jahre des 19. Jahrhunderts gehörte das Haus Karl Schullerbauer.

Gegenwärtige Nutzung:
Pension Café Anna