Enzyklopädie > Persönlichkeiten

Pauline zu Schwarzenberg

(1774 - 1810) Geborene von Arenberg-Archot, Adelige

Pauline zu Schwarzenberg, Porträt in der Lebensgröße Ihrer Herkunft nach stammte sie aus einer belgischen Adelsfamilie. Im Jahre 1794 heiratete sie Joseph zu Schwarzenberg. Ihre Zeitgenossen überragte sie durch außergewöhnliche Intelligenz und künstlerische Begabung. Ihr persönlicher Maler - und Zeichenlehrer war der Schwarzenberger Hofmaler Ferdinand Runk. Sie wurde Autorin einer ganzen Reihe von graphischen Blättern. 1810 starb sie tragisch im Alter von 36 Jahren auf dem Ball in Paris, auf dem Napoleons Verlobung mit der österreichischen Prinzessin Marie Louise bekanntgegeben wurde. Sie war Mutter von neun Kindern, davon waren drei Söhne : Jan Adolf II. zu Schwarzenberg, Felix zu Schwarzenberg und Friedrich zu Schwarzenberg.

(mj)