Enzyklopädie > Persönlichkeiten

Ferdinand II. von Habsburg

(1578 - 1637) Römischer Kaiser und böhmischer König

In den Jahren 1602-1622 verwalteten die Krumauer Kammerherrschaft die Habsburger. 1620 gewann der Kaiser Ferdinand II. auch die Herrschaft von Rožmberk, denn das Adelgeschlecht von Schwarzenberg wurde für die Teilnahme am tschechischen Ständeaufstand bestraft, und sein Vermögen wurde ihm konfisziert. Für erweisene Dienste erhielt 1620 die Herrschaft Rožmberk der kaiserliche Feldherr Karl Bonaventura Buquoy. Die Krumauer Herrschaft erwarb 1622 Johann Ulrich von Eggenberg, der Diplomat im Dienste des Kaisers Ferdinand II.

Ferdinand II. von Habsburg, zeitgenössische Gravierung Ferdinand II. von Habsburg, Porträt mit dem Hofzwerg und mit einem Hund

(mj)