Enzyklopädie > Persönlichkeiten

Perchta von Rosenberg

(etwa 1429 - 1476) Adelige

Porträt der Perchta von Rosenberg - der sog.

Perchta war die Tochter von Ulrich II. von Rosenberg. 1449 wurde sie gegen ihren Willen mit Johan von Liechtenstein verheiratet. Sie litt durch diese Ehe sehr, denn ihr Mann quälte sie psychisch und geistig, was wir aus ihrer umfangreichen Privat-korrespondenz erfahren. Bohuslav Balbín identifizierte Perchta als die bekannte Rosenberger Weiße Frau, die auf Krumau, Rosenberg, Telč oder Neuhaus erschien. An sie erinnert eine ganze Reihe von Sagen, in denen sie als Kinderfrau Peter Wok von Rosenberg auf dem Krumauer Schloß oder als freigebige Köchin auf Neuhaus geschildert wird.

Perchta von Rosenberg, Porträt

Weitere information:
Sage von der Weißen Frau

(mj)